BesucherInneninformation Coronavirus (COVID-19)

Sehr verehrtes Publikum! Wir möchten Sie darüber informieren, dass die österreichische Bundesregierung am 10.03.2020 aufgrund der aktuellen Situation und zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus verordnet hat, dass Indoor-Veranstaltungen ab 100 Personen in Österreich verboten sind! Aufgrund der behördlichen Anordnungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind alle Veranstaltungen Weiterlesen…

Der Inhalt

„Die Schöne und das Biest“ ist die Geschichte der schönen Bella, die sich aus Zuneigung zu ihrem Vater in ein verwunschenes Schloss begibt. Dieses gehört dem schrecklichen Biest, einem Prinzen, der wegen seiner Selbstsucht verzaubert wurde und nur durch wahre Liebe von seinem Schicksal erlöst werden kann. Während sich Bella Weiterlesen…

Zur Geschichte des Märchens „Die Schöne und das Biest“

„Die Schöne und das Biest“ ist ein altes/traditionelles Volksmärchen aus Frankreich („La Belle et la Bête“). Die erste Veröffentlichung erfolgte 1740 durch die Französin Gabrielle-Suzanne de Villeneuve. Diese griff wiederum auf Motive zurück, die sich in einer italienischen Märchensammlung aus dem 16. Jahrhundert finden. Britische und portugiesische Forscher wollen herausgefunden Weiterlesen…

Die Entscheidung für dieses Stück

Die Liedertafel Fruntsperg spielt seit 1993 komplette Musicals (u.a. Joseph, Jesus Christ Superstar, Hair, Grease, Godspell, The Scarlet Pimpernel, Spamalot, Robin Hood), wobei sich der Zweijahresrhythmus als günstig erwiesen hat. Die Aufführungen in diversen Lokalitäten (Volkshaus, Ledermair-Busgarage, Tyrolit-Kantine, Kolpingsaal) fanden stets im Frühsommer im Rahmen des Schwazer Silbersommers statt. Im Weiterlesen…

Aktuelles

Musical „Die Schöne und das Biest“ Premiere: Samstag, 29. Februar 2020 Weitere Aufführungstermine: siehe „Veranstaltungen“ Ort: SZentrum Schwaz, Silbersaal Beginn: 20.00 Uhr Der Kartenvorverkauf erfolgt über oeticket -> Vorverkaufsstellen -> Die Entscheidung für dieses Stück –> Zur Geschichte des Märchens „Die Schöne und das Biest“ -> Der Inhalt Probenfotos