2013: Kiss me Kate ist das bekannteste Musical von Cole Porter und ist ein „Stück im Stück“.
Es handelt von einer Theatergruppe, die Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ aufführt. Der Produzent, Fred Graham, spielt dabei selbst die männliche Hauptrolle („Petrucchio“) und besetzt seine Ex-Frau Lilli Vanessi mit der widerspenstigen „Katharina“. Ein falsch vergebener Blumenstrauß, ein gefälschter Schuldschein und vieles mehr bringen den  Tumult dabei nicht nur hinter, sondern auch auf die Bühne, sodass „Katharina“ noch vor dem Ende des Stücks das Theater verlassen will.

Kategorien: Highlights-Beiträge