On my Way

2016: Konzert in der Kirche St. Martin. Ein riesengroßes Dankeschön an die Trommlergruppe des Flüchtlingsheims St.Gertraudi, die unser Konzert so schwungvoll unterstützt haben!

Hair

2015: 18 Jahre nach unserer ersten „Hair“-Aufführung, wagten wir uns an eine Neuinszenierung und holten uns dabei Unterstützung vom Choreographen Daniel Renner, sowie von James Bernhard Lang und Marius Weber, die die beiden Hauptrollen übernahmen. Zahlreiche Fotos von den Proben und Aufführungen gibt es auf unserer Facebook-Seite zu sehen!

Großes Kino – Filmmusik

2014: Filmmusik. Tanz. Filmszenen Plakat (Facebook) Die Liedertafel Fruntsperg präsentierte Filmmusik aus Klassikern, wie As Time Goes By („Casablanca“), Tea For Two („No, No, Nanette“), Walt Disney Songs, James Bond, Lord of the Rings, sowie Hightlights von ABBA. Untermalt wurde das Konzert durch Filmszenen und Tänze zu bekannten Soundtracks.

Kiss Me Kate

2013: Kiss me Kate ist das bekannteste Musical von Cole Porter und ist ein „Stück im Stück“. Es handelt von einer Theatergruppe, die Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ aufführt. Der Produzent, Fred Graham, spielt dabei selbst die männliche Hauptrolle („Petrucchio“) und besetzt seine Ex-Frau Lilli Vanessi mit der widerspenstigen „Katharina“. Ein falsch vergebener Weiterlesen…

Take Me To Heaven

2012: Konzert in der Kirche St. Martin, Schwaz (Popballaden und Lieder aus Musicals) Mitgestaltung des Konzertes der University Singers des Cal State Fullerton Department Of Music, USA in der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt Teilnahme an der Eröffnung des Stadtsaales SZentrum, Schwaz

Spamalot

2011: Spamalot ist ein Musical, das auf dem Spielfilm Die Ritter der Kokosnuss der britischen Komikergruppe Monty Python basiert. Es enthält außerdem einige Anlehnungen an andere Monty-Python-Filme. Es wurde von Eric Idle, Monty-Python-Mitglied, und John Du Prez geschrieben. Die deutschen Texte stammen von Karlheinz Freynik und Bernd Julius Arends. Spamalot Weiterlesen…